Mosaik der Kommunikation

Gelungene Kommunikation ist wie ein Mosaik: ein Kunstwerk!

Schauen Sie genau hin, wenn Sie erfolgreiche Beispiele entdecken. Sie werden zahlreiche Elemente und Techniken erkennen. Der Künstler ist vielseitig. Er bringt vielleicht Begabung mit, ganz sicher aber hat er viel geübt, probiert, verworfen und verfeinert.

“Gib uns doch bitte eine Liste all Deiner Themen!” sagte ein Kunde. Erste Reaktion: “Oh! Man könnte daraus falsche Schlüsse ziehen und mein Portfolio für einen Bauchladen halten.” Das wäre falsch. Denn Vielfalt ist eine Voraussetzung:

Wer Menschen erreichen und bewegen will, muss über ein breites Repertoire verfügen. Kommunikation hat immer viele Facetten.

Gelungene Verständigung erfordert eine gesunde Mischung aus Selbstsicherheit, die mit Klarheit einhergeht. Techniken aus Rhetorik und Präsentation sind nützlich. Liegen Diskrepanzen und Spannungen vor, werden Schlagfertigkeit ohne Schlagen, Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick benötigt. Der Verkäufer braucht gewinnendes Auftreten. Redner und Rednerinnen benötigen Selbstsicherheit, Selbstvertrauen.

Führungskräfte, die heikle Nachrichten übermitteln müssen, wissen es – und trainieren systematisch an der Verbesserung ihres Repertoires. Dann kann man sogar eine Trennung „gut machen“.

Simple Empfehlungen sind deshalb meist schädlich. Seien Sie auf der Hut, wenn jemand Ihnen Ratschläge andient mit dem Tonfall “Du musst einfach nur…”

Damit Ihre Kommunikation die gewünschte Wirkung zeigt, schnüren Sie immer ein Paket. Mut allein zum Beispiel genügt nicht, es ist auch Fachkompetenz vonnöten. Und umgekehrt.

Damit das Kunstwerk gelingt, legen Sie viele Mosaiksteinchen. Nach und nach wird das Bild sichtbar und wirkt – aber fertig wird es nie. So ist auch diese Homepage aufgebaut, so erleben es die Gäste in meinen Veranstaltungen.