Refisch Ampel-Karten für schnelles Feedback

Sie kennen dieses kleine Tool aus meinen Veranstaltungen: Ob ich ein Meeting moderieren darf, einen Team-Tag gestalte, einen Workshop durchführe, sogar bei meinen Interaktiven Vorträgen setze ich es ein:

Refisch Ampel-Karten für schnelles FeedbackAlle Teilnehmenden erhalten einen Satz Karten, gelb, grün, rot. Damit können sie jederzeit signalisieren, wenn aus ihrer Sicht etwas schief läuft (oder wenn sie einfach eine Pause wünschen). Aber auch, wenn sie Zustimmung oder Protest ausdrücken möchten: Sie halten einfach eine solche Karte hoch. Alle Anwesenden nehmen das sofort wahr. Simpel, wirksam.

Ich hörte erfreut als Rückmeldung: „Wir setzen diese Karten inzwischen in jedem Meeting ein, damit sind wir schneller, effizienter geworden.“

Vorsicht ist angeraten, wenn die Ampeln „politisch“ verwendet werden, wenn jemand aus Sympathie oder Strategie heraus systematisch bestimmte Personen bestärkt oder permanent widerspricht. Fällt Ihnen so etwas auf: Gelb zeigen!