Trennungskultur-Training online

Nun sollen in Ihrem Unternehmen Trennungsgespräche geführt, Kündigungen ausgesprochen, Aufhebungen vereinbart werden?

Sie sind Führungskraft, Human Ressources Expert oder Arbeitnehmervertretung?

Beim Thema Trennung gilt:

Sie können vieles richtig machen.

Menschlich, wirtschaftlich, mit Blick auf das Jetzt. Und mit Wirkung für die Zukunft, denn über Verabschiedungen wird immer gesprochen. Besonders im Nachhinein darüber, wie die Trennung gehandhabt wurde.

Sie selbst steuern den Verlauf, beeinflussen die Wirkung bei den Betroffenen und bei den Bleibenden – das sind Ihre künftigen Leistungsträger. Sie setzen Zeichen für Mitarbeiterbindung, Recruiting, Gesundheit und Leistung.

Ein gutes Beispiel: Akteure und Betroffene können sich nach der Trennung begegnen und sagen: „Das war hart und schwer, doch jederzeit fair.“

Mit diesem Angebot kann ich Sie unterstützen.

Trennungskultur-Training-online

Trennungskultur-Training online kann als Ersatz dienen, wenn Präsenz-Veranstaltungen zur umfassenden Vorbereitung für alle Akteure nicht durchführbar sind. Oder als Ergänzung: intensiv, gründlich, begleitend über alle Phasen und Etappen.

Das Trennungskultur-Training online umfasst e-Module, Expertengespräche, Videos

e-Module

Je nach Ihrem Bedarf können Sie Module für jede Phase auf Ihren PC, interaktiv oder als PDF erhalten. Zum Beispiel:

  • Rahmen und Rollen: Wo und wie wird die Botschaft übermittelt? Wer äußert was genau, wörtlich?
  • Abstimmung zwischen allen Akteuren: Was tun wir, wenn…?
  • Gespräch(e) führen: Einleiten ohne Small Talk, Botschaft im Klartext, souveräner Umgang mit Reaktionen, Abschluss
  • Folge-Gespräche und nächste Schritte
  • Bei Aufhebung: Vereinbarungen verhandeln

Mit diesen Modulen erhalten Sie die Essenz, die erfolgskritischen Schlüssel, gewonnen aus >20 Jahren Arbeit am Thema mit sehr vielen Personen an allen Seiten des Tisches.

Jedes Modul beinhaltet:

  1. Executive Summary: Kurze Einleitung, Zusammenhänge, Hintergründe
  2. To Do: Checkliste bzw. Übungen und Grundlagen zur internen Besprechung
  3. Beispiele: mögliche Formulierungen
  4. Do not! Typische Fehler und Risiko-Quellen
  5. Empfehlung: Bitte achten Sie auf und sorgen Sie für: …

 


  • Im Trennungs-Gespräch

Expertengespräche am Telefon oder per Videokonferenz

Alle Module bedürfen der spezifischen Anpassung auf genau Ihre Situation. Das erledigen wir in Telefonaten oder per Videokonferenz, Sie und ich. Denn:

Es geht um Menschen, um Individuen als  Akteure und Betroffene. Jedes Unternehmen ist ein Unikat. Jede Trennung hat ihre eigene Dynamik. Darüber werden wir sprechen.

Videos

Zu einigen Themenblöcken im Bereich Trennungskultur habe ich vertiefende Videos erstellt, weitere werden folgen – je nach Bedarf und spezifischer Frage.

Refisch-Trennungskultur-Training-online

Trennungskultur-training-online

E-Mail-Unterstützung für alle Teilnehmer:innen auch im Nachhinein

Diesen Service biete ich bereits seit > 20 Jahren an. Noch nie wurde er missbraucht. Oft wurde er nützlich:

Alle Personen, die bei meinen Maßnahmen mitgemacht haben, können mich später- wann auch immer – per E-Mail kontakten und persönliche, individuelle Fragen stellen. Ich antworte, kostenlos.

Auch dann, wenn es um andere Themen als die in Workshops behandelten geht. Wenn Sie meinen „darauf könnte Refisch eine Antwort haben, dazu einen Impuls“, dann schicken Sie mir bitte Ihre Frage.

Oder Ihre vorbereitete Formulierung für ein heikles Thema, dann können wir gemeinsam daran feilen.


Dank Festpreis können Sie klar kalkulieren.

Wir vereinbaren ein festes Honorar, das alle Zusatzleistungen inkludiert.

Wie kommen wir zur guten Zusammenarbeit?

Zur Erstellung des konkreten Angebotes benötige ich vorab Angaben von Ihnen. Einige finden Sie in der „Checkliste Trennungskultur zur Konzept-Entwicklung“, die ich Ihnen gerne zusende.

Lassen Sie uns gute Lösungen suchen! Ich freue mich über Ihre Nachricht

  • per Mail an hermann@refisch.de
  • auf Anrufbeantworter (0172) 689 15 05
  • per Kontaktformular:
* = Eingabe erforderlich