Verbote beachten, oder?

Sie stoßen auf ein Verbot, Sie hören eine Warnung. Was tun Sie? Befolgen?

Verbote, Warnungen und Drohungen lieber mal überprüfen

Damit meine ich nicht “sofort ausprobieren”, sondern Fragen klären:

WER sagt hier WAS und WARUM?

Wer?

Kann und darf dieses Schild mich einschränken? Warnt mich jemand vor der Existenzgründung – und hat weder selbst gegründet noch Fachwissen?

Was?

Was genau ist gemeint? Welche Konsequenzen im Detail werden angekündigt? Trifft das meine Sorgen?

Warum?

Da sind wir wieder bei den Interessen und Motiven. Eine Mutter, die verhindern will, dass sich ihr Kind an der heißen Herdplatte verbrennt? Ein Kollege, der Konkurrenz fürchtet? Jemand, der sich selbst noch nie getraut hat?