Schlagwort-Archive: Verhandlung

Hartes Verhandeln kann den Preis verderben

Dies ist eine Warnung: Bevor Sie entscheiden, hart zu verhandeln, sollten Sie bedenken…

Hartes Verhandeln provoziert

Nehmen wir an, ich sei ein freundlicher und kooperativ eingestellter Mensch. Dann verhalte ich mich auch bei meinen Geschäftspartnern entsprechend. Wenn mir jetzt jedoch jemand beim Thema Geld mit Härte gegenüber tritt, so könnte passieren, dass ich mit Trotz reagiere. Oder dass sich zu meiner kooperativen Grundhaltung jetzt Hartes Verhandeln kann den Preis verderben weiterlesen

Trennungs-Kultur: Das neue Buch ist erschienen

Wir haben mit allen Akteuren und Betroffenen von beruflichen Trennungen eng zusammen gearbeitet. Wir haben genau zugehört. Jetzt können Sie in der aktuellsten Auflage des Buches „Trennungs-Kultur“ unsere Erfahrungen und Empfehlungen nachlesen.

Trennungs-Kultur-Cover-2

Aus je >10 Jahren Outplacementberatung – das gilt jeweils für Laurenz Andrzejewski und für mich – und aus zahlreichen, seit 13 Jahren gemeinsam moderierten Workshops mit Führungskräften, HR-Experten und Topmanagern speist sich das Werk:

 

 

Trennungs-Kultur: Das neue Buch ist erschienen weiterlesen

die Bitte ohne Betteln

Ist das bereits Verhandeln? Aber ja. Betrachten Sie die Angelegenheit vom Ziel her, messen Sie am Ergebnis: Wenn Ihre Verhandlungspartner einer Lösung zustimmen, ist das Ziel erreicht.

Wem es gelingt, mit weichen, kooperativen, konstruktiven Methoden dort hin  zu gelangen, der darf vermutlich auf einen starken Kontakt, auf eine gut entwickelten Beziehungsebene zurück blicken.

Keine Angst vor der Ablehnung!

Viele Menschen haben Hemmungen, etwas zu erbitten, weil die die Bitte ohne Betteln weiterlesen

Schlagfertigkeit ohne Schlagen

Das ist ein wenig unpopulär, manche Gäste sind enttäuscht, wenn sie hören, dass Schlagfertigkeit auch ohne Schlagen auskommen kann.

Was wollen Sie? Siegen?

Nun, nachfühlbar ist das leicht: „Ich will auch mal alle Lacher auf meiner Seite haben!“ Wird ein Kampf daraus, ist das Ihr Ziel? Jeder Kampf hat hohe Folgekosten. Das kennen Sie aus anderen Umgebungen. Schlagfertigkeit ohne Schlagen weiterlesen

Rhetorik und Selbstsicherheit

Die gute Nachricht: Rhetorik und Selbstsicherheit beeinflussen sich wechselseitig. Also können Sie auf beiden Seiten mit den Verbesserungen ansetzen.

Verbessern Sie Ihre Rhetorik, dann fördern Sie Ihre Selbstsicherheit.

Wieso das? Der Zusammenhang ist einfach: Wer sich gut auszudrücken vermag, erreicht mehr. Wer die Worte gut wählt, Rhetorik und Selbstsicherheit weiterlesen

Karriere und andere Perspektiven

Firmen bauen Personal ab, Arbeitnehmer müssen sich neu orientieren, junge Menschen suchen den Berufseinstieg, Existenzgründer planen ihre Zukunft. Immer wieder stehen Menschen vor Entscheidungen, die mit weitreichenden Konsequenzen für das Berufs- und Privatleben verbunden sind. Über viele Jahre hinweg habe ich Menschen begleitet, die – selbst gewählt oder unfreiwillig –

Karriere und andere Perspektiven weiterlesen